Ressourcen – Alles für den Start einer eigenen Webseite

Ressourcen – Alles für den Start einer eigenen Webseite

 

Wenn Du ein eigenes Internetprojekt startest, wird einem am Anfang meist alles zuviel. Wo fange ich nur an? Was benötige ich wirklich? Wer, was, wann, wo, warum? All diese Fragen und noch mehr…so kann ein Projekt leicht zum Scheitern verurteilt sein, noch bevor es begonnen hat. In der Kategorie Ressourcen versuche ich Euch einen Überblick über die nötigsten Webapplikationen/Tools zu geben, die ich selbst verwende und die unabdingbar sind. Meine Empfehlungen basieren auf jahrelangem Testen und Ausprobieren. Im Laufe der Zeit habe ich sehr viel kennengelernt und vieles davon wieder verworfen, weil es für meine Zwecke nicht geeignet war.

Ich empfehle Dir natürlich, dass Du Dir selbst ein Bild davon machst, was Du benötigst und was nicht. Ich kann Dir an dieser Stelle nur versprechen, dass ich Dir nichts empfehlen werde, nur um eine Provision zu kassieren. Alle vorgestellten Tools und Ressourcen verwende ich bei meinen Projekten selbst.

 

Hosting

 

HakerlHost Europe – für mich ein Hoster, bei dem ich alle meine deutschsprachigen Projekte gehostet habe. Besticht durch einen einzigartigen Support bei Problemen, hostet „grün“ und bietet sehr einfache 1-Klick-Installationsmöglichkeiten wie zB WordPress. Für mich ein Hoster erster Wahl.

HakerlHost Gator – hier habe ich meine englischen Projekte gehostet. Du solltest aber der englischen Sprache mächtig sein (Schulenglisch), dann wirst Du mit diesem Hoster sehr glücklich werden. Guter Support, gutes Preis/Leistung-Verhältnis.

Domains

 

HakerlUnited Domains – der Domainhändler meiner Wahl für .de-Domains, wenn Du nicht deutscher Staatsbürger bist. United Domains stellt Dir den Admin-C. Die Umleitung zum eigenen Server (wo die Seite liegt) funktioniert sehr gut.

Hakerl123-Reg– Gut für englische und auslands-europäische Domains.

HakerlGoDaddy Einer der günstigsten DomainRegistrare, für so ziemlich jede Endung gut zu gebrauchen. Bei mir bevorzugt für den amerikanischen Raum, eignet sich aber auch hervorragend für die Domainsuche. Oberfläche ist auf Englisch.

Email – Newsletter

 

HakerlGetResponse – Nach vielen umfangreichen Tests habe ich mich für einen der großen Platzhirschen entschieden, mit deutscher Oberfläche. Einfache Bedienung.

 

Empfohlene Kostenlose Tools

 

HakerlGoogle Webmaster Tools (kostenlos) – Füge Deine Website bei Google Webmaster Tools hinzu und Du kannst Dir Deine Backlinks herunterladen.

HakerlBing Site Explorer (kostenlos) – Mit dem Bing Site Explorer hast Du Zugang zu den dort angezeigten Backlinks deiner Webseite.

Hakerl7 Zip (kostenlos) – Eine Open Source Software, Alternative zu WinZip.

HakerlAdobe Reader (kostenlos) – Zum Öffnen PDF- Dateien.

HakerlAudacity (kostenlos) – Open Source Software für Aufnahme und Schneiden von Audio-Dateien.

HakerlBrowserShots (kostenlos) – Ein Onlinetool, das Dir die Darstellung Deiner Seite in verschiedenen Browsern zeigt.

HakerlCamStudio (kostenlos) – Software zum Aufnehmen Deines Bildschirmes und Deiner Audioaktivitäten, macht daraus Videodateien.

HakerlDown For Everyone (kostenlos) – Ist Deine Seite nicht erreichbar? Schau Dir an, ob sie für andere Menschen erreichbar ist oder nicht.

HakerlFileZilla (kostenlos) – Ein sehr gutes FTP-Programm zum Uploaden Deiner Dateien zu Deinem Host.

HakerlGIMP (kostenlos) – Gratis Grafikprogramm mit Bildbearbeitung als Alternative zum Photoshop.

HakerlGoogle Gmail (kostenlos) – Kostenloser Mailaccount von Google. Ein unbedingtes Muss, da Du es für alle anderen Tools von Google benötigst.

HakerlOpen Office (kostenlos) – Gratis Alternative zum Windows Office Paket.

HakerlVLC Media Player (kostenlos) – Videoplayer für alle gängigen Formate.